Atelier I.S. Restaurierung, Vergoldung, Rahmungen, Galerie ...
Atelier I.S.: Inhaber Familie Gering - Sauren
Heidestraße 39 B - 4711 Walhorn
Tel.: 0032 (0) 87 631 690 mail: info [at] atelier-is.be

atelier-is.be
    
schatten
gold01.png
schatten
laden-schild-eupen.png
schatten
gold04.png
schatten
blattgold.png
schatten
gold02.png
schatten
geschaeft-eupen.png
schatten
rahmen-04.png
schatten
rahmen-03.png

Neue Ausstellung im Atelier I.S.: „Viel Skulptur um einen Hauch von Glatze“



Ausstellungsdauer: 24. März. 2018 bis 14. Apr. 2018
Vernissage: 24. März. 2018 um 16 Uhr Einlass ab 14h
Öffnungsdauer: Sa & So 14 bis 18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Herzliche Einladung an alle Fantasievollen, Quer-Denker, Freigeister und Neu-Entdecker.


Viel Skulptur um einen Hauch von Glatze. Einladung zur Ausstellung „Viel Skulptur um einen Hauch von Glatze“

Wir möchten Sie und Ihre Freunde herzlich zu dieser Ausstellung einladen, die es hoffentlich schafft die trüben Wintergedanken zu vertreiben und ein Lächeln auf Ihre Gesichter zu zaubern.
Mit viel Freude und Spaß haben wir die Werkschau konzipiert und aufgestellt. Deswegen sind wir sehr glücklich darüber, die Arbeiten der passenden Frauen und Künstlerinnen vom 24. März bis zum 14. April 2019 in unseren Galerieräumen zeigen zu dürfen.
Philine Fahl, Kristina Mörsch und Danielle Bonny beschreiben ihre Arbeiten wie folgt: „ Unerhört und Sagenhaft.“
„Es geht darum die Leute in ihrem Innersten zu berühren, sie emotional durchzuschütteln, ohne dass sie gleich einen Herzinfarkt erleiden.“ (Keith Richards) „Eine Kunst, die Skulpturen auf mystische, provokante, burleske und poetische Weisen ohne Tabus darstellt.“
Was bleibt uns da noch zu sagen? Nix!
Außer: Wir wünschen Ihnen jede Menge Spaß mit und bei der Betrachtung dieser surrealistisch realen Selbst(er)findungsbildnisse über Herzensbrecher, Punker, Pupser, Prusseliesen, Männer, Nixen und rosa Füße, Frauensachen, Menschlichkeiten, Lords und Ladys, Nix(en) zum Lachen, Blümchenkleid und Hosenträger, ernsthafte Ernsthaftigkeiten, Herzverbindungen, Typensache, und die Tatsache, dass der Frosch die Prinzessin küsst.

Vernissage: So 24. März 2019 um 16:00 (Einlass ab 14:00)
Ausstellungsdauer: So 24. März bis 14. April 2019
Öffnungszeiten : Sa & So 14:00 – 18:00 und nach Vereinbarung